4. April 2012

Du musst dein Ändern leben.

Wir alle erleben ständig Veränderungen in unserem Leben.
Etwas Altes geht, etwas Neues kommt.
Um Neues zulassen zu können, müssen wir allerdings Altes loslassen.
Mit vollen Händen kann man nichts Neues greifen. Man muss seine Hände zuerst leeren!
Bei manchen Dingen oder Personen fällt uns das leicht, bei anderen haben wir große Schwierigkeiten.
Aber, was macht das Loslassen so schwer? Oder warum wollen wir oftmals garnicht erst loslassen?
Die Unsicherheit und Ungewissheit.
Man weiß nicht, wohin einen das Neue führt, was es mit sich bringt. Also hält man einfach an dem Alten fest. Immer noch besser als garnichts und mit leeren Händen dazustehen. FALSCH.
Letzendlich geht es doch nicht um das Alte, sondern darum, glücklich sein zu wollen!
Der Schlüssel um glücklich zu werden: Akzeptieren.
Akzeptiere alles was ist, vollkommen. Sei zufrieden mit dem, was du hast und lerne es wert zu schätzen. Jede Erfahrung, die wir machen, jedes Ereignis, was wir erleben, hat einen Sinn und wir können daraus lernen. Durch unsere gesammelten Erfahrungen, durch unsere Höhen und Tiefen entwickelt sich unsere Persönlichkeit.
Wenn wir das also akzeptieren, wenn wir nicht immer in Schubladen von 'gut' und 'schlecht' denken, sondern darauf vertrauen, dass es seinen Sinn hat für unser Leben, dann gehen diese Gefühle viel viel schneller fort. Und wir sind bereit für Veränderungen.
Wie wir Veränderungen begegnen, bestimmt wie wir uns damit fühlen.
Veränderung ist nichts Schlechtes! Also, lasst die Veränderung zu, lasst Altes los. Auch wenn es noch so schön war, wenn es gehen will, dann ist es eben so. Seid dankbar für die Zeit, die ihr hattet.
Verabschiedet euch bewusst davon und LASST LOS.
Schaut nach vorne und öffnet euch für das Neue, lasst euch darauf ein, lasst es geschehen.
Habt einen intensiven Sommer und genießt einfach ALLES, was euer Leben berührt.
Das ist Leben.

Kommentare:

  1. Der text hat mir gerade echt geholfen und der darunter auch ... Deine worte haben mich sogar wieder ein bisschen zum lächeln gebracht. auf jeden fall denke ich jetzt positiver.
    klar sage ich mir selbst auch oft, dass ich loslassen muss, aber es (wenn auch indirekt) von einer anderen person zu hören, tut gut.

    jedenfalls sehr schön geschrieben, weiter so:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :) Den Kopf nicht hängen lassen!
      Danke sehr, ich fühl' mich geschmeichelt.
      xoxo ♥

      Löschen
  2. wow, toller text! der spruch dazu gefällt mir auch sehr sehr gut.
    du hast talent! ich mag deinen blog.

    liebe grüße
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke danke schön! :)
      Herzlichste Grüße zurück.
      xoxo ♥

      Löschen
  3. sehr schöner blog :)
    ich mache grade eine blogvorstellung wo kreativität gefragt ist, intereesiert.? ♥ wird dir bestimmt gefallen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Text!! Du scheinst Talent zum motivieren zu haben. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post :)
    Und ein schöner Blog, endlich mal was Anderes.
    LG ♥
    http://just-a-moment-please.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. ohja, wirklich guter Text! hat mir auch etwas geholfen.. Du schreibst so schön, manche Dinge, die du erwähnt hast klingen sehr sehr gut und muntern einen wirklich auf :)
    Danke, dass du mich auf diesen Post aufmerksam gemacht hast <3
    bloß weiter so!
    xoxo

    AntwortenLöschen