7. Juni 2012

I know what it feels like to have to start all over.


So sah ich im März in London aus ..













So sah ich im März dieses Jahres in London aus ..
































und so fühle ich mich momentan! 




















Und durch den ganzen Frust und die tollen Dinge, die es hier zu Hause zu essen gibt, wird's noch ein harter Weg werden bis zu meinem Wunschgewicht! Aber ich bleib' am Ball und werde mein Bestes geben - wie immer!

Ist das gut oder nicht immer gut oder sogar schlecht, sein Bestes geben?

Sollte man immer das Bestmögliche versuchen und seine Möglichkeiten ausleben oder bringt es auf Dauer starke Nachteile mit sich? Vielleicht weil man sich überschätzt, oder sich dann zu stark von anderen Menschen abhebt bzw. abgrenzt. Oder ist gerade dieses Anderssein/Bessersein erstrebenswert und von Vorteil?
Ich weiß das Leben ist komplex, jeder Mensch ist anders und Verallgemeinern bringt oft nicht viel, trotzdem das Thema. Es interessiert mich, wie ihr das seht, und was ihr darüber denkt.

Für mich sieht es so aus, als seien nur besondere Menschen wichtig und wertvoll - nur sie bekommen Aufmerksamkeit. Der Mensch interessiert sich fast nur für gute - fast perfekte - Menschen, alle anderen bemerkt er kaum und vergisst sie sehr schnell. Nur einzigartige Menschen scheinen von Wert zu sein - jeder normale langweilige ersetzbar.

Kommentare:

  1. Ich glaube ja es gibt keine normalen oder langweiligen Menschen. Keine guten und keine pefekten Menschen. Was ist denn normal? Ist nicht für jeden etwas anderes normal. Normal ist zu sein wie jeder andere. Tja, und wie ist jeder andere? Wissen wir das? Nö. Wir sind doch alle unterschiendlich und alle irgendwie gut, perfekt, langweilig, normal und verrückt. Oder garnichts. Es giebt so viele Leute die einfach nur normal sein wollen und so viele die einfach bloß nicht normal sien wollen, doch sie sind es nicht. Es gibt kein normal.

    Aber vor allem ist jeder Mensch wertvoll, lass dir bloß von niemanden einreden, du bist es nicht!

    Ich denke es ist gut, sein Bestes zu geben, aber vor allem soll amn immer das Beste aus jeder Situation machen. Der einzige Nachteil der mir einfallen würde ist, enttäuscht zu werden. Aber weißt du was?
    Erwartungen werden nur enttäuscht, wenn wir erwarten enttäuscht zu werden. ♥

    So. ENDE.
    Lalalalalaah. ♥

    AntwortenLöschen
  2. *unterschiedlich
    *gibt
    *man

    Doofe Sache.

    AntwortenLöschen
  3. Jeder Mensch ist wundervoll, wertvoll(!) und einzigartig. Du darfst dir auf gar keinen Fall einreden "nur schöne Menschen sind wertvoll" das kann gefährlich sein... Mir ist klar in der heutigen Zeit spielt Schönheit "dünn sein" etc. eine grosse Rolle. Aber denk immer daran: Ein Mensch kann noch so schön, dünn und erfolgreich sein wenn der Charakter, die moralischen Ansichten kaputt sind bringt einem das alles nichts. Hoffe du verstehst was ich sagen will. :)

    Schau doch mal in meinem Blog vorbei hab tolle Projekte für Leser.

    AntwortenLöschen
  4. jede frau fühlt sich irgendwann dick. ich auch. aber warum?
    jeder mensch ist schön. also kopf hoch! :)
    ich mache im moment eine blogvorstellungs-aktion. vielleicht hast du ja lust mitzumachen :)

    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/2012/05/win-blog-presentation.html

    lg

    dahi

    AntwortenLöschen