15. Juli 2012

schwalben an den hals, damit jeder sieht wie frei wir sind


hier zu haus - im verlorenen der welt
immer leben für's fliegen,
doch sind geboren, um zu rennen
und wir rennen!

fliegen über den dingen,
leben die lieder, die wir lieben
die pläne, die wir schmieden,
ungenau, jung und dumm!
wir malen uns die welt in "kuntergraudunkelbunt"


FREIHEIT
ist ein Grundbegriff moderner Demokratien und zählt zu den wichtigsten Grund- und Menschenrechten.
Hier in Deutschland da gibt es die Meinungsfreiheit, die Religionsfreiheit, aber sind wir wirklich frei? Kann jeder von uns frei entscheiden, sich frei entfalten?

Freiheit heißt für mich, dass ich ein eigenständiger Mensch sein kann.
Wir leben für unsere Träume, also sollten wir sie auch ausleben dürfen!
Freiheit hört für mich da auf, wo Menschenrechte verletzt werden.

Was bedeutet Freiheit für dich?
Fühlst du dich frei?

Kommentare:

  1. Oh cool das freut mich richtig! :)
    Ich werde gleich Leserin von dir!

    AntwortenLöschen
  2. ich find den titel so toll
    und passt perfekt zum bild
    freiheit ist im grundlegenden ein für jederman selbst definierter begriff denke ich
    denn wir hier in deutschland haben das glück , auf meinungsfreiheit, etc ..wie du shcon aufgezählt hast, zu zählen,
    doch stimmt es schon dass die gesellschaft uns manchmal daran hindert unsere träume zu leben.
    und doch sollten wir uns glücklich schätzen mit dem was wir haben denke ich ö.ö
    toller blog, den du hier hast ..ich mag es immer wieder gerne blogs zu entdecken, bei denen man zum
    nachdenken kommt :D
    lg :*

    wir haben übrigens ein giveaway gestartet , bei interesse einfach mal vorbei schauen ;)

    http://sky-full-of-lighters.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. freiheit. Ja was ist freiheit für mich. Ich finde, dass Freiheit alles ist solange man sich entfalten kann und machen kann wozu man gerade lust hat. Doch dies wird manchmal dann schon eingeschränkt. Ich finde auch, dass Freiheit heißt, sich frei bewegen zu dürfen und fühlen zu dürfen was man möchte. Das man nichts aufgezwungen kriegt. Das ist für mich Freiheit.
    lg :*

    AntwortenLöschen
  4. ernsthaft?! du weißt gerade gar nicht wie sehr ich mich vor stolz und freude überschlage! :D zumal ich deinen blog selber ganz& gar fabelhaft finde! schon fast mehr als ein erlebnis, nicht "nur ein blog". <3

    freiheit.. mir fallen ad hoc zwei situationen ein. jene in denen ich mit freunden gemeinsam aus vollem halse lache, richtig kind bin - und jene in denen ich ganz alleine bin, selbstbewusst und irgendwie bereits die ganze welt zu erobern. auf jeden fall ein essentielles gefühl und wohl auch ein grundbedürfnis - was fühlt sich schlimmer an als festgefahren, gefangen zu sein?

    AntwortenLöschen
  5. ohhhh, ich liebe das Lied :}
    ♥ btw. das Bild ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön! Das ist so wahnsinnig lieb von dir, dass du meinen Blog auf deiner Favorites Seite erwähnt hast, ich freue mich sehr!!!

    AntwortenLöschen
  7. Nein. Ich finde wir sind nicht frei. Frei sein heißt meiner Meinung nach das man machen kann was man möchte wonach einem ist und das kann man hier sicherlich nicht! Beispielsweise Gesetzte sind dazu da uns zu kontrollieren damit wir nicht außer Kontrolle geraten. Damit wir nicht hundertprozentig frei sind. Und wenn du deine Freiheit erkämpfst und tust wonach es dir steht und was du möchtest landest du am ende im Knast. So ist es doch, oder nicht?
    Im Prinzip sind wir alle Spielfiguren in einem Spiel das wir nicht gewinnen können.
    Klar man kann seine Meinung äußern aber auch wieder nur bis zu einem Gewissen Punkt. Was wären wir ohne die Hilfe, Unterstützung und Kontrolle des Staates? Wir hätten nichts zum Wohnen, keine Supermärkte, kein Geld nichts was wir nicht mit unseren eigenen Händen vernab der Zivilisation schaffen ohne Hilfe anderer macht uns zu 'Gefangenen' drastisch ausgedrückt. Wir haben uns über Jahrunderte damit abgefunden. Aber wir sind weiß Gott nicht frei.

    AntwortenLöschen