18. Februar 2013

Kompass ohne Norden

Die letzten Tage, Wochen, Monate fühlte es sich immer so an, als hätte ich meinen Kompass verloren und mich ständig im Kreis gedreht. Jetzt ist alles anders.
Die Kompassnadel schwingt auf Norden, weist mir jetzt den Weg. Jetzt kommt der Neuanfang, das Feuerwerk in meinem Leben. Ich hab' so lange auf diesen Punkt gewartet, der aber nie gekommen ist. Dieser Punkt, an dem es endlich mal los geht. Ich hab' immer gewartet, bis endlich der Hauptfilm beginnt, der mich umhauen wird. Ich saß in der Schule, meine einzige Motivation waren die Ferien, die immer näher kamen. Ein kleines Stückchen Freiheit. Ich saß da und hab' mich auf den Urlaub gefreut, das Highlight von letztem Jahr. Aber dieser Urlaub ging so schnell vorbei. Es fühlte sich an wie zwei Tage und nicht wie zwei Wochen. Mein Hauptfilm soll doch aber kein Ende haben!
Es sollte Klick machen. Es sollte endlich dieses richtige große Leben beginnen.

Dieser Punkt, der kommt halt irgendwann. Ich glaube, er ist jetzt endlich da.
Denn die Kompassnadel weist mir nun den Weg zu dir.

Siehst du dieses Lächeln? Dieses Funkeln in meinen Augen?

Kommentare:

  1. Du bist so schön. Und ich finde es toll, dass es dir so gut geht. <3

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa *-* wunderbare Bilder, schöner Text. Einfach wow.

    AntwortenLöschen
  3. aaaaaaaaaaaaaaaaah wie schöööööööön, dass es noch Menschen gibt, denen es auch gut geht!!!

    Strahlst richtig!!!


    Ganz liebe Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne bilder und einen wunderschönen blog hast du.

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich wirklich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt. Ich finde es toll, solche Leser wie dich zu haben, die einem ein Feedback dalassen und ich mit mir über Kosmektik austauschen. Ganz liebe Grüße und einen tollen Restmontag

    AntwortenLöschen
  6. hi vielen Dank für deinen langen kommentar. habe micj sehr darüber gefreut. zuerst einmal kann ich zu dem spray novch nicht so viel sagen, da ich es erst seit kurzem habe. muss erst noch ausgiebig testen, ob es eine veränderung mit sich bringt. wie ich morgens meine haare mache ist folgendes: meistens Waschen, wenn ich sie nicht schon am abend zu vor gewaschen habe (anschließend ein blaues Revlon Sprühprodukt und danach die neue Sprühkur drauf, etwas lufttrocknen lassen, danach fönen und meistens benutze ich dann hitzeschutzspray von dove und im anschließenden leider das glätteeisen, da ich meine krausen haare nicht mag. wenn ich allerdings mal eine pause vom glätten machen möchte, dann mach ich meistens einen zopf.

    AntwortenLöschen
  7. hättest du interesse an einer gegenseitigen blogvorstellung?

    AntwortenLöschen
  8. hallo liebes :)

    bin gerade auf deinen blog gestoßen und finde diesen post wirklich schön. ich mag deinen blog und das design :)

    hast du lust auf gegenseitiges folgen ? schau dir doch meinen blog an, vllt gefällt er dir auch :)

    ich würde mich sehr freuen.

    liebste grüße, lucia

    http://lucci-gucci.blogspot.de/

    AntwortenLöschen