11. Juni 2013

Bist du nicht zum anbeten, bewundern, vergöttern - lieben?

Mit meiner Hand in deiner kann ich sagen, dass es keinen Ort gibt, an den wir nicht gehen könnten. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir das schaffen können. Dass wir jeden Stein, der sich uns in den Weg legt, mit den Füßen treten und so beseitigen können. Dass der eine den anderen auffängt, wenn er fällt. 
Ich seh' in dir meine zweite Hälfte. Denn die Leere, die in meinem Herzen war, hast du nun mit Liebe gefüllt. 
Nur damit du's weißt, du bist die Liebe meines Lebens. Alles, was ich sehe, bist du. 
Und ich geb' dir hiermit mein Versprechen sowohl gute als auch schlechte Zeiten mit dir durchzustehen, denn du bist mein Leben und ich möchte nie mehr ohne dich sein. Nie mehr.


Ich hab' Angst davor, dich zu verlieren. Du bist so weit weg und es fehlt noch so viel. An manchen Tagen wird mein Hirn deshalb nur so mit Panik durchflutet - wie ein Tsunami wird sie dann angespült und hinterlässt ein riesen Chaos in meinem Kopf. Das ist die Angst vor dem Versagen, egal, worum es geht. Die Angst, dich aufgeben zu müssen. Ich will dich doch glücklich sehen. Ich will, dass wir uns etwas aufbauen, dass alles perfekt wird. Dass du zu mir kommst, bei mir bleibst und nie mehr weg willst. Ich hab' einfach so tierische Angst davor, Angst zu haben. Deswegen versuche ich, das Ganze erst gar nicht nach außen zu tragen, denn dann würde ich mich verschlucken, nicht mehr atmen können und ersticken.
Das wird die größte Herausforderung sein, die ich je gemeistert haben werde. Die allergrößte, die uns zwei je umzingelt hat. 
Trotz Druck von allen Seiten schaffen wir zwei das, Hand in Hand. Meinst du nicht auch?

Kommentare:

  1. wunderschön geschrieben!
    ich kenne das gefühl nur zu gut :').

    AntwortenLöschen
  2. Schööner Blog .. liebe grüße Gina
    http://ggg-gina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ein schloss möchte ich auch noch irgendwann platzieren <3
    Vielleicht hast du ja Lust an meiner Blog-Vorstellung teilzunehmen!
    www.lebeberlin.net

    AntwortenLöschen